Lerne von anderen - Buchempfehlungen

Aktualisiert: 18. Mai

Wir müssen das Rad nicht neu erfinden und alles in unserem Leben selbst herausfinden, erfahren und unsere Lehren daraus ziehen. Unzählige Menschen vor uns sind die verschiedensten Wege gegangen und viele haben ihre Erkenntnisse in Büchern und Texten geteilt.


Also warum nicht von anderen lernen?


Wir können davon nur profitieren! Dabei genügt bereits den Teil für sich rauszunehmen, der auf unser Leben und unsere Werte passt, der uns anspricht. Gleichzeitig bietet jedes Buch aber auch die Möglichkeit neue Denk- und Sichtweisen zu erfahren, Ideen zu erhalten und unserem Leben sogar eine komplett neue Richtung zu geben.

Daher möchte ich euch hier einige Buchempfehlungen geben, die meinen KlientInnen und auch mir auf dem Weg zur Weiterentwicklung, persönlichen Veränderung und Selbsterkenntnis sehr geholfen haben.

Dies ist natürlich nur ein kleiner Überblick und ich freue mich auf eure Kommentare und weitere Vorschläge.


Denn jedes Buch, jede Erkenntnis sind ein weiterer Schritt in die richtige, andere und schliesslich deine gewünschte Richtung. Also lass dich von deinem Gefühl leiten, welches der Bücher dich anspricht.


Natürlich kann man auch unendlich viele Bücher lesen, wenn es dann trotz guter Erkenntnisse an der Umsetzung scheitert.


Sollte dein "innerer Schweinehund" oder deine tiefsitzenden Glaubenssätze zu stark sein, kann es sehr hilfreich sein, dies genauer anzusehen. Daher stehe ich dir für ein kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung:

https://www.liveyourlifelight.com/

Ich freue mich, von dir zu hören und dich kennenzulernen.

Nun erstmal viel Spass und gute Erkenntnisse beim Lesen:

The Big Five for Life (von John Strelecky)

Dies ist eine Erzählung über Joe, einem unzufriedenen Angestellten, welcher auf den Geschäftsmann Thomas trifft, der ihn in die Geheimnisse seines Erfolgs einführt. So lernt Joe, dass arbeiten nicht dem reinen Broterwerb dient, sondern wie wichtig es ist, Erfüllung in der täglichen Arbeit zu finden, um wirklich erfolgreich zu sein.

Du solltest deine 5 grössten Ziele im Leben – deine »Big Five for Life«- kennen. Also wissen, welche fünf Ziele du im Leben erreichen willst! Somit ist es möglich deine Bestimmung zu finden und deine Wünsche und Ziele zu verwirklichen.


Die 1% Methode (von James Clear)

James Clear verdeutlicht, dass wir bereits durch kleine Veränderungen uns stetig verbessern können. Seine 4 einfachen Regeln helfen dir, deine Gewohnheiten kritisch zu analysieren und direkt anzugehen.

Dadurch wird es einfacher zum gewünschten Ziel zu gelangen, als vor zu grossen Veränderungen von vornherein oder irgendwann später aufzugeben. Dieses Buch ist wunderbar geeignet, um jeden Tag ein Stück mehr zu wachsen und sich neu zu justieren.


Das Robbins Power Prinzip (von Anthony Robbins)

Tony Robbins ist nicht umsonst so erfolgreich und populär. Er setzt selbst um, was er schreibt. So lernst du in diesem Buch innere Konflikte zu lösen, Begeisterung zu erfahren, Verhaltensweisen zu verändern und die Ursache von Selbstsabotage zu ergründen. Auch er bestätigt, dass mit Hilfe des Unterbewusstseins es möglich wird, unser Leben zu verändern! Ein Buch für jeden, der sich weiterentwickeln und verbessern möchte!


Sorge dich nicht, lebe (von Dale Carnegie)

Dieses Buch liest sich leicht, aber ist nicht gedacht, in einem Zug komplett durchzulesen. Es ist dient als Arbeitsbuch, um die darin enthaltenen Ansätze Stück für Stück umzusetzen. Wenn dir dies gelingt, kannst du eine neue Lebenseinstellung erhalten. So lernst du besser mit der Kritik anderer umzugehen, das Grübeln und Sorgen machen abzugewöhnen und schliesslich dir selbst näher zu kommen.

211 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erzählung – Der wertvolle Krug Es gab einmal eine Frau, die besass zwei Krüge. Diese trug sie links und rechts an einem Holzstab befestigt über ihren Schultern, um täglich Wasser vom Fluss zu holen. D

Vorweg: Vergebung hat nichts damit zu tun, dass wir die Vergangenheit beschwichtigen oder schönreden wollen. Geschweige denn, dass es richtig war, was passiert ist. Vergebung bedeutet, die Freiheit wi

Die aktuellen Situationen, sei es Covid19 oder die beängstigende Lage zwischen der Ukraine und Russland sind für uns alle besorgniserregend. Doch viele von uns kennen Ängste auch fernab solcher äusser